RSS juris BGH-Rechtsprechung

  • Unberechtigt genutzte Lieferstellen 15. April 2021
    Unberechtigt genutzte Lieferstellen1. Stromentnahmen an der Lieferstelle eines Haushaltsanschlusses, die ohne vertragliche oder gesetzliche Grundlage erfolgen, sind dem Bilanzkreis desjenigen Elektrizitätsversorgungsunternehmens zuzuordnen, welches die Kosten für die entnommene Energie trägt und dem spiegelbildlich gegen den Nutzer der Lieferstelle ein Schadensersatz- oder Bereicherungsanspruch zusteht. Dies ist im Niederspannungsbereich der Grundversorger.2. Die Festlegung der ...

RSS juris BAG-Rechtsprechung

RSS juris BGH-Rechtsprechung

  • Unberechtigt genutzte Lieferstellen 15. April 2021
    Unberechtigt genutzte Lieferstellen1. Stromentnahmen an der Lieferstelle eines Haushaltsanschlusses, die ohne vertragliche oder gesetzliche Grundlage erfolgen, sind dem Bilanzkreis desjenigen Elektrizitätsversorgungsunternehmens zuzuordnen, welches die Kosten für die entnommene Energie trägt und dem spiegelbildlich gegen den Nutzer der Lieferstelle ein Schadensersatz- oder Bereicherungsanspruch zusteht. Dies ist im Niederspannungsbereich der Grundversorger.2. Die Festlegung der ...

RSS juris BAG-Rechtsprechung

RSS juris BGH-Rechtsprechung

  • Unberechtigt genutzte Lieferstellen 15. April 2021
    Unberechtigt genutzte Lieferstellen1. Stromentnahmen an der Lieferstelle eines Haushaltsanschlusses, die ohne vertragliche oder gesetzliche Grundlage erfolgen, sind dem Bilanzkreis desjenigen Elektrizitätsversorgungsunternehmens zuzuordnen, welches die Kosten für die entnommene Energie trägt und dem spiegelbildlich gegen den Nutzer der Lieferstelle ein Schadensersatz- oder Bereicherungsanspruch zusteht. Dies ist im Niederspannungsbereich der Grundversorger.2. Die Festlegung der ...

RSS juris BAG-Rechtsprechung